• Kameras
  • Objektive
  • Blitzgeräte
  • Filter
  • Ferngläser
  • Stative
  • Taschen
  • Zubehör
  • Canon Logo

    Canon EOS 80D Body

     sieben Tage   ( Versandinformationen)
    EAN: 8714574636351

    • Eine reaktionsschnelle Kamera, die mit jeder Action mithält
    • Erstklassige Fotos und Videos in vielfältigen Aufnahmesituationen
    • Alles, was Sie zur Erweiterung Ihrer fotografischen Möglichkeiten brauchen
    • Perfekt für kreative Videoaufnahmen
    • Einfach verbinden und Fotos und Videos fernbedient aufnehmen und teilen

    1.049,00

    inkl. gesetzl. MwSt
    Leasen

    ab 20,59 € / Monat
    bei 60 Monaten Laufzeit

    Für gewerbliche Kunden bieten sich ein Leasing zu günstigen Konditionen in Zusammenarbeit mit Albis HiTech Leasing an.

    Mehr Infos

    Finanzieren

    ab 21,08 € / Monat
    bei 60 Monaten Laufzeit, 7,9% eff. Jahreszins

    Finanzieren Sie dieses Produkt via Ratenzahlung in Zusammenarbeit mit der Targobank. Bei 6 Monaten Laufzeit übernehmen wir die Zinsen. 12-60 Monate bei 7,9% eff. Jahrezins.

    Mehr Infos

    Zubehör

    Überzeugend in allen Foto- und Videoanwendungen

    Ob Sport, Natur oder Action: die EOS 80D punktet bei allen Motiven mit ihrer Geschwindigkeit und der Fähigkeit, jedes noch so kleine Detail festzuhalten. Der neue Sensor bietet eine unglaubliche Bildschärfe und die Freiheit, kameraintern Bildausschnitte zu realisieren. Das neue 45-Punkt-AF-System, bei dem alle Felder als Kreuzsensoren ausgelegt sind, und Reihenaufnahmen mit bis zu sieben Bildern pro Sekunde halten selbst die schnelle Action mit unglaublicher Präzision fest. Zur punktgenauen Fokussierung oder zur Fokusnachführung über einen weiten Bereich, können einzelne AF-Felder individuell oder AF-Bereiche ausgewählt werden. Bei der EOS 80D kann nun auch bei automatischer AF-Messfeldwahl ein einzelnes AF-Feld als Startpunkt festgelegt werden. Das ermöglicht eine flexible Bildkomposition, unabhängig davon, wo sich das Motiv im Bildausschnitt befindet. Beim Einsatz von nicht lichtstarken Kombinationen von Objektiv und Konverter stehen bis zu 27 AF-Felder für Lichtstärke 1:8 zur Verfügung, was selbst in extremen Situationen einen sicheren Autofokus ermöglicht. Die Kamera wurde mit ihrem ISO-Bereich von ISO 100-16.000 (erweiterbar auf H: 25.600) konzipiert, dass sie unter den verschiedensten Lichtbedingungen einsetzbar ist. Das AF-System arbeitet selbst bei Mondlicht (-3 LW). Der 7.500-Pixel-Belichtungsmesssensor (RGB und IR) misst sowohl das sichtbare als auch das Infrarotlicht und ermöglicht so eine präzise Belichtung. Ist die Flacker-Erkennung aktiviert, wird selbst bei flackerndem Kunstlicht eine konstante Belichtung erreicht. Ein neuer Weißabgleich ?Priorität Weiß? hilft bei der Reduzierung der Auswirkungen warmer Lichtquellen auf die Farben.

    Die Kamera passt sich dem Fotografen an, nicht umgekehrt

    Die EOS 80D wurde mit größter Sorgfalt gefertigt, um dem Fotografen alles zu bieten, was er braucht. Das intuitive Design ermöglicht die einfache Anpassung der Kamera an den individuellen Aufnahmestil; alle Bedienelemente sind so angebracht, dass sie einen schnellen Zugang zu den am häufigsten genutzten Einstellungen bieten. Der intelligente Sucher mit 100 Prozent Bildfeldabdeckung zeigt den gesamten Aufnahmebereich und blendet die aktuellen Einstellungen ein. Für Videoaufnahmen, den Live View Modus und die Schnellansicht der Einstellungen kann man ganz einfach auf den dreh- und schwenkbaren 7,7 cm (3,0 Zoll) Clear View LCD II Touchscreen umschalten.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                   

    Videoaufnahmen nach Wunsch       

    Mit Full-HD-Videoaufnahmen bietet die EOS 80D die volle Flexibilität - vom Reiseblog bis hin zum Film im Kino-Look. Die einzigartige Canon Dual Pixel CMOS AF Technologie ermöglicht dabei einen präzisen AF und die kontinuierliche Fokusnachführung. Sowohl die AF-Geschwindigkeit als auch die AF-Reaktionsempfindlichkeit lassen sich verändern ? der Autofokus kann damit genau an den gewünschten Look des Videos angepasst werden. Mit bis zu 60 Bilden pro Sekunde im MP4-Format lassen sich professionelle Ergebnisse erzielen ? auch ideal, wenn man die Action verlangsamen und dabei den Fokus weiterhin steuern will. Die EOS 80D bietet sowohl einen Kopfhörerausgang als auch einen Mikrofoneingang und ermöglicht damit die professionelle Aufzeichnung und Kontrolle des Tons.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                            

    Einfach verbinden, fernbedienen und Aufnahmen teilen 

    Ist die Canon Camera Connect App auf einem Mobilgerät installiert, lässt sich die EOS 80D damit auch fernbedienen. Das integrierte WLAN mit Dynamic NFC macht die Verbindung mit einem kompatiblen Mobilgerät besonders einfach und ermöglicht die Übertragung von JPEGs in voller Auflösung. Die Kamera kann auch mit einem PC verbunden und darüber fernbedient werden, ohne dass hierfür ein WLAN-Router benötigt wird. Die Kompatibilität mit der Canon Connect Station CS100 ermöglicht die Übertragung und Speicherung von Fotos und Videos an einem zentralen Ort.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                           

    BILDSENSOR

    Typ
    CMOS-Sensor (22,3 x 14,9 mm)
    Pixel effektiv
    ca. 24,20 MP
    Pixel gesamt
    ca. 25,80 MP
    Seitenverhältnis
    3:2
    Tiefpassfilter
    integriert, feststehend, fluorbeschichtet
    Sensorreinigung
    EOS Integrated Cleaning System
    Farbfilter
    RGB-Primärfarben

    BILDPROZESSOR

    Typ
    DIGIC 6

    OBJEKTIV

    Objektivanschluss
    EF und EF-S Objektive
    Brennweite
    abhängig vom Objektiv, Brennweitenumrechnungsfaktor 1,6fach

    SCHARFSTELLUNG

    Typ
    TTL-CT-SIR mit CMOS-Sensor
    AF-System/-Messfelder
    Weitbereich-Autofokus mit 45 AF-Kreuzsensoren 
    (45 Kreuzsensoren bei Lichtstärke 1:5,6; 27 AF-Felder bei Lichtstärke 1:8 [davon 9 Kreuzsensoren], das zentrale AF-Feld ist bei Lichtstärke 1:2,8 und 1:5 ein Dual-Kreuzsensor)¹
    AF-Arbeitsbereich
    LW -3 bis 18 (bei 23 °C und ISO 100)
    AF-Funktionen
    AI Focus
    One-Shot
    AI-Servo
    AF-Messfeldwahl
    automatisch: 45-Punkt-AF
    manuell: Einzelfeld-AF
    manuell: Zonen-AF 
    manuell: Zonen-AF mit großer Zone
    AF-Messfelder lassen sich für Hochformat- und Querformataufnahmen unterschiedlich auswählen
    Messfeldanzeige
    Einblendung im Sucher und auf dem Schnelleinstellungsbildschirm
    Prädiktions-AF *
    ja, bis zu 8 m
    AF-Messwertspeicherung
    durch Drücken des Auslösers bis zur Hälfte im AF-Modus One-Shot oder Drücken der Taste AF-ON.
    AF-Hilfslicht
    periodisch durch eingebauten Blitz oder über optionales Speedlite
    Manuelle Scharfstellung
    über Objektiv einstellbar
    AF-Feinabstimmung
    C.Fn II-16
    ± 20 Stufen (Weitwinkel- und Telekonverter-Einstellung für Zooms)
    Abstimmung bei allen Objektiven um denselben Wert
    individuelle Abstimmung für bis zu 40 Objektive
    Speicherung der Abstimmungen für jedes Objektiv nach Seriennummer

    BELICHTUNG

    Messverfahren
    7.560-Pixel-Messsensor (RGB und IR)
    Messung erfolgt durch Aufteilung des Bereichs in 63 Zonen (9 x 7)
    (1) Mehrfeldmessung (mit beliebigem AF-Messfeld verknüpfbar)
    (2) Selektivmessung in Suchermitte (ca. 6,0 % des Bildfeldes)
    (3) Spotmessung in Suchermitte (ca. 3,8 % des Gesichtsfeldes)
    (4) Mittenbetonte Integralmessung
    Messbereich
    LW 1-20 (bei 23 °C mit Objektiv 50 mm 1:1,4; ISO 100)
    AE-Speicherung
    automatisch: in One-Shot AF mit Mehrfeldmessung nach Abschluss der Entfernungseinstellung.
    manuell: über die AE Lock-Taste in allen Modi der Kreativprogramme
    Belichtungskorrektur
    ±5 LW in halben oder Drittelstufen (kombinierbar mit AEB)
    Belichtungsreihen (AEB)
    2, 3, 5 oder 7 Aufnahmen; ± 3 Blenden in halben oder Drittelstufen
    ISO-Empfindlichkeit**
    Auto (100-16.000), 100-16.000 (in Drittelstufen oder ganzen Stufen) 
    erweiterbar auf H: 25.600
    Video-Aufzeichnung: Auto (100-12.800), 100-12.800 (in ganzen oder Drittelstufen); ISO-Einstellung erweiterbar auf H: 25.600

    VERSCHLUSS

    Typ
    elektronisch gesteuerter Schlitzverschluss
    Verschlusszeiten
    30-1/8.000 s (halbe oder Drittelstufen), Langzeitbelichtung (B) (gesamter Verschlusszeitenbereich; tatsächlich verfügbarer Bereich hängt vom jeweiligen Aufnahmemodus ab)

    WEISSABGLEICH

    Typ
    automatischer Weißabgleich über Bildsensor
    Einstellungen
    AWB (Priorität Umgebungslicht, Priorität Weiß), Tageslicht, Schatten, Wolkig, Kunstlicht, Weiße
    Leuchtstofflampe, Blitz, Custom, Farbtemperatur.
    Weißabgleichkorrektur: 
    1. Blau/Bernstein ±9
    2. Magenta/Grün ±9.
    Custom Weißabgleich
    ja, 1 Einstellung kann gespeichert werden
    Weißabgleichreihen
    ± 3 Stufen in ganzen Stufen
    3 Aufnahmen pro Auslösung.
    Methode Blau/Bernstein oder Magenta/Grün.

    SUCHER

    Typ
    Dachkantprisma
    Vergrößerung
    ca. 100%
    Austrittspupille
    ca. 0,95fach¹
    Dioptrienausgleich
    ca. 22 mm (ab Okularmitte)
    Mattscheibe
    feststehend (lichtdurchlässige LCD-Mattscheibe)
    Spiegel
    teilverspiegelter Schnellrücklaufspiegel (Durchlässigkeit: Reflexion 40:60, keine Vignettierung selbst mit EF 600mm 1:4 oder kürzer)
    Sucheranzeige
    AF-Informationen: AF-Messpunkte, Schärfenindikator, AF-Bereich-Auswahlmodus
    Belichtungsdaten: Verschlusszeit, Blende, ISO-Empfindlichkeit (wird immer angezeigt), AE-Speicherung, Belichtungsgrad/-korrektur, Spot-Messkreis, Fehlbelichtungswarnung, AEB
    Blitzdaten: Blitzbereitschaft, FP-Kurzzeitsynchronisation, FE-Blitzspeicherung, Blitzbelichtungskorrektur, Rote-Augen-Reduzierung
    Bildinformationen: Karteninformationen, Pufferspeicher (2-stellige Anzeige), Tonwert Priorität (D+)
    Bildkompositionsdaten: Gitter, Elektronische Wasserwaage, Seitenverhältnis
    Sonstige Informationen: Akkuinformationen, Warnsymbol, Flacker-Erkennung
    Schärfentiefenprüfung
    ja, über Schärfentiefe-Kontrolle-Taste
    Okularverschluss
    ja, mit Riemenbefestigung

    LC-DISPLAY

    Typ
    dreh- und schwenkbarer 7,7 cm (3,0 Zoll) großer Clear View II TFT Touchscreen mit Seitenverhältnis 3:2, ca. 1.040.000 Bildpunkte
    Bildfeldabdeckung
    ca. 100%
    Betrachtungswinkel (horizontal/vertikal)
    ca. 170°
    Beschichtung
    Anti-Reflexion, Oberflächenverstärkung und Anti-Schmutz
    Helligkeitsanpassung
    in 7 Stufen einstellbar
    Display-Optionen
    (1) Schnelleinstellungsbildschirm
    (2) Kameraeinstellungen
    (3) elektronische Wasserwaage

    BLITZ

    Leitzahl des internen Blitzes (ISO 100, m)
    12
    Reichweite des internen Blitzes
    bis Brennweite 17 mm (entspricht 27 mm bei KB)
    Ladezeit des integrierten Blitzgeräts
    ca. 3 Sekunden
    Modi
    Auto, manueller Blitz, integrierter Speedlite-Auslöser
    Rote-Augen-Reduzierung
    ja, mit Lampe zur Verringerung des Rote-Augen-Effekts
    X-Synchronisation
    1/250 Sek.
    Blitzbelichtungskorrektur
    ± 3 Blenden in halben oder Drittelstufen
    Blitzbelichtungsreihen
    ja, über kompatiblen externen Blitz
    Blitzbelichtungsspeicherung
    ja
    Synchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang
    ja
    Blitzmitten-/Kabelkontakt
    ja/nein
    Kompatibilität mit externen Blitzgeräten
    E-TTL II mit EX Speedlites, kabelloses Multi-Flash-System
    Steuerung externer Blitzgeräte
    über Kameramenü

    AUFNAHME

    Modi
    Automatische Motiverkennung (Fotos und Videos), Blitz aus, Kreativ-Automatik, Special-Scene-Modi (Porträt, Landschaft, Nahaufnahme, Sport, Nachtporträt, Nachtaufnahme ohne Stativ, HDR-Gegenlichtaufnahme, Speisen, Kinder, Kerzenschein), Kreativfilter, Prog
    Bildstile
    Automatik, Standard, Porträt, Landschaft, Feindetail, Neutral, Natürlich, Monochrom, Benutzerdefiniert (3 Einstellungen)
    Farbraum
    sRGB und Adobe RGB
    Bildverarbeitung
    Tonwert Priorität
    Automatische Belichtungsoptimierung (4 Einstellungen)
    Rauschreduzierung bei Langzeitbelichtung
    Rauschreduzierung bei Aufnahmen mit hoher ISO-Empfindlichkeit (4 Einstellungen)
    Multi Shot Rauschreduzierung
    Automatische Korrektur von Objektiv-Vignettierung und Chromatische Aberrationskorrektur
    Kreativfilter (Körnigkeit S/W, Weichzeichner, Fisheye-Effekt, Ölgemälde-Effekt, Aquarell-Effekt, Spielzeugkamera-Effekt, Miniatur-Effekt)
    Mehrfachbelichtung
    RAW-Bildverarbeitung – nur bei Bildwiedergabe
    Größenanpassung in M oder S1, S2, S3
    Betriebsart
    Einzelbild, Reihenbilder L, Reihenbilder H, Selbstauslöser/Fernsteuerung (2 s, 10 s), Leise Einzelaufnahme, Leise Reihenaufnahmen
    Reihenaufnahmen
    max. ca. 7 B/s (die Geschwindigkeit wird für bis zu 110 Aufnahmen (JPEG)¹² (mit UHS-I Speicherkarte), bzw. 25 Aufnahmen (RAW) (mit UHS-I Speicherkarte) beibehalten)¹²
    Intervallaufnahmen
    ja, Anzahl der Aufnahmen von 1-99 oder unbegrenzt wählbar. Timer für Langzeitbelichtung verfügbar

    LIVE-VIEW-MODUS

    Typ
    elektronischer Sucher über Bildsensor
    Bildfeldabdeckung
    ca. 100 % (horizontal und vertikal)
    Bildrate
    30 B/s
    Scharfstellung
    manuell: 5fache oder 10fache Lupenfunktion im gesamten Displaybereich
    Autofokus: Dual Pixel CMOS AF (Gesichtserkennung- und Nachführ-AF, FlexiZone-Multi, FlexiZone-Single), AI Servo Reaktion (-3 bis +3) und Movie Servo AF Geschwinsidgkeit (-7 bis +2)
    Messverfahren
    Mehrfeldmessung in Echtzeit über den Bildsensor.