Zum Warenkorb
Kameras
Objektive
Blitze & Licht
Filter
Ferngläser
Stative
Taschen
Zubehör
Demo & Restposten
Canon Markenshop
Newsletter anmeldung!
EHI Geprüft
Workshops
Ihre Auswahl:
Sternenhimmel und Staunen: Landschaftsfotografie in den Alpen
Ulla Lohmann
Freie Plätze: 12/12
250,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Anmelden
Bad Tölz
Samstag, 16.09.2017
09:00 - 17:30 Uhr
Ein Workshop für jemanden, der die Natur liebt, in entspannter Atmosphäre etwas besonders erleben möchte und gerne spielerisch sein Können vertieft.

Wo?
Im „Blauen Land“ bei Bad Tölz, 60km von München entfernt.

Was?
1) Landschaftsfotografie
2) Langzeitbelichtungen (ISO-optimierung, Milchstraße, Sternenspuren)
3) Blitzfotografie und „Ausmalen“
4) Hilfsmittel (Kameras, Objektive, Apps, Stative, Nachführung…)

Tag 1:
Mit der Seilbahn erreichen wir bequem die Bergstation des Braunecks. Von dort aus laufen wir auf einem gut begehbaren Höhenweg mit wunderschönem Panoramablick. Die reine Gehzeit beträgt 45 min, wir nehmen uns aber Zeit für die Landschaftsfotografie.

Mittagspause auf einer urigen Alm, wo wir auch übernachten werden.
Am Nachmittag machen wir eine Rundwanderung mit tollen Ausblicken, Länge je nach Fitness der Gruppe. Mit hoher Sicherheit werden wir Gemsen beobachten können. Oft begegnen uns auch Steinböcke, die an Menschen gewöhnt sind und gut zu fotografieren sind.

Den Sonnenuntergang genießen wir auf der Hüttenterrasse beim Feierabendbierchen. Nach dem bayrischen Abendessen gibt es eine kurze Einführung in die Sternefotografie: Welche ISO, wie mache ich Sternenspuren, wie bekomme ich alle Sterne gestochen scharf, wie finde ich die Milchstrasse, welche Apps gibt es als Hilfsmittel, wie arbeite ich mit Blitz und Taschenlampe…. Anschließend können wir direkt vor der Hütte die funkelnden Sterne über dem Karwendel- Gebirge einfangen.

Tag 2:
Am nächsten Morgen haben wir die Gelegenheit, die Hüttenumgebung, die Schaukäserei, die Pferde und Kühe mit der Kamera zu dokumentieren. Das kleine Kräutergärtchen der Alm bietet tolle Möglichkeiten zur Makrofotografie.
Nach dem Mittagessen auf einer Berghütte können wir Gleitschirmflieger beim Absprung fotografieren oder selbst einen Tandemsprung zu wagen. Wer das nicht möchte, macht sie an den Abstieg (850hm). Hier besteht die Möglichkeit, zu Fuß zu laufen oder mit der Gondel zu fahren.

In den Workshopkosten sind keine Verpflegungs- und Übernachtungskosten enthalten. Die Übernachtung auf der Hütte mit Halbpension liegt bei ca. 40 EUR.

Ulla Lohmann, Canon-Explorer
Expeditionsfotografin und -filmerin, u.a. für GEO, National Geographic, BBC, ARD, ZDF, Servus TV, Red Bull Media House, Buch „Abenteuer Dolomiten“ für National Geographic... F-stop Global Icon, Mitglied der DGPh, Lehrauftrag an der FH Kaiserslautern, Workshops und Expeditionen u.a. für National Geographic.
Freie Plätze: 12/12
250,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Anmelden